Wochenaufenthalt

Startseite
zurück
Direktversicherung
Berufsunfaehigkeit
3. Säule für Aufenthalter
Bestellformular
Besteuerung als Renter
Broschüren
Steuervorteile Grenzgaengerrente
Vorteile Grenzgaengerrente
weitere Beratungen
Wir über uns
Kontakt
Inhaltsverzeichnis

 

zur schnellen Kontaktaufnahme:

 

Zentrale Lörrach bei Basel

LÖ   Tel  +49  (0)  7621  5083

 

Telefonzeiten

MO  9 bis 20 Uhr

DI    9 bis 19 Uhr

MI   9 bis 19 Uhr

DO  9 bis 19 Uhr

FR SA SO geschlossen

 

TERMINE NUR NACH VEREINBARUNG

 

 

 

 

 

Besuchen Sie unseren Sponsor:

http://www.best-wash.de

SB Waschsalon in Lörrach

 

 

 

äÜber diese Links verlassen Sie diese Website zu unseren anderen Homepages:

http://www.grenzgaenger.de

http://www.aufenthalter.ch

http://www.wochenaufenthalt.ch

http://www.krankenversichert.ch

http://www.schweizjob.ch

http://www.lohnabzuege.ch

http://www.niedergelassener.ch

http://www.60tageregelung.de 

http://www.pensions-kassen.ch 

http://www.verein.biz

http://www.grenzgaengerrente.de

http://www.3tesaeule.ch

http://www.schweizlohn.de

http://www.wegzueger.ch

http://www.rueckzueger.de

 

 

 

Grenzgänger sind Arbeitnehmer oder Selbstständige die täglich oder wöchentlich von Ihrem Wohnsitz in Deutschland in die Schweiz pendeln.

 

Grundsätzlich ist der Grenzgänger in Deutschland steuerpflichtig.

Die Bewilligung, zur Arbeitsaufnahme in der Schweiz, ist eine G-Bewilligung.

 

Mehr unter http://www.wochenaufenthalt.ch

 

Definition Wochenaufenthalt

Wochenaufenthalter sind Personen, die an den Arbeitstagen am Arbeitsort übernachten und die arbeitsfreie Zeit (in der Regel Wochenenden) regelmäßig an einem anderen Ort (sog. Familien- oder Freizeitort) verbringen. Ein Wochenaufenthalt am Arbeitsort (Aufenthaltsort) ist in der Regel notwendig, wenn eine alltägliche Rückkehr an den Wohnort aus zeitlichen, beruflichen oder finanziellen Gründen nicht zumutbar ist.

Bewilligung

Der Wochenaufenthalter im Verhältnis EU-Schweiz erhält eine Grenzgänger Bewilligung. Diese Bewilligung hat die Auflage, gemäss dem Personenfreizügigkeitsabkommen zwischen der Schweiz und der EU, das der Grenzgänger einmal in der Woche die Schweiz verlässt, über die Nacht hinweg.

Steuern

Wie die steuerliche Auswirkung sein wird, muss vorab unbedingt mit dem Wohnstättenfinanzamt geklärt werden. Die Schweiz wird die volle Quellensteuer nach Tabelle vom Bruttolohn abziehen. Hier ist zu beachten das eine Doppelbesteuerung erfolgen könnte.

Die Vereine Grenzgaenger INFO e.V. und Aufenthalter INFO e.V. geben keine Auskuenfte zum Thema Steuern, sie sind nicht steuerberatend taetig. Wenden Sie sich in steuerlichen Fragen an: Steuerberater, Wirtschaftspruefer, Steuerbehoerden oder andere nach § 4 StBerG zugelassene Berufe.

 

Grenzgänger und Wochenaufenthalter in der Schweiz erhalten die Broschüre Grenzgänger Schweiz

 

 

Was ändert sich beim Grenzgänger bzw. Wochenaufenthalter?

 

bullet

Rentenversicherung in der Schweiz AHV/IV.

bullet

Zusätzliche betriebliche Rentenversicherung (Pensionskasse) BVG.

bullet

Unfallversicherungspflicht in der Schweiz für Beruf und Freizeit NBU.

bullet

Arbeitslosenversicherungsbeiträge in der Schweiz ALV, Leistung in Deutschland.

bullet

Steuern: in der Schweiz Quellensteuer und in Deutschland Einkommenssteuer unter Anrechnung der Quellensteuer. (Ausnahme ggf. Wochenaufenthalter)

bullet

Krankenversicherungspflicht in der Schweiz KVG, Befreiung für deutsche Grenzgänger möglich.

bullet

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall nicht automatisch geregelt.

bullet

Girokonto bei einer Schweizer Bank.

Was kann beim Grenzgänger weiterhin in Deutschland bestehen bleiben?

bullet

Altersvorsorge in Deutschland (freiwillig).

bullet

Private Unfallversicherung in Deutschland.

bullet

Immobilien in Deutschland.

bullet

Girokonto bei einer deutschen Bank.

 

Die Vereine Grenzgänger INFO e.V. und Aufenthalter INFO e.V. sind nicht steuerberatend tätig. Wenden Sie sich in steuerlichen Fragen an: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Steuerbehörden oder andere nach § 4 StBerG zugelassene Berufe.

 

 

                                                 

wir handeln im Auftrag von :

eingetragener Verein Grenzgänger I•N•F•O e.V., gegründet 1991, Vereinsregister des Amtsgerichts Lörrach, VR Nr. 1221 

eingetragener Verein Aufenthalter  I•N•F•O e.V., gegründet 2000, Vereinsregister des Amtsgerichts Lörrach, VR Nr. 1562